Legende

  • suchen Körnergeber/-in = Die Rennmäuse sind noch auf der Suche nach einem Zuhause.
  • angefragt = Es wurde bereits Interesse bekundet, aber es ist noch keine Entscheidung gefallen. Es sind weitere Anfragen möglich.
  • warten auf  = Die Rennmäuse sind fest vergeben, weitere Anfragen sind nicht möglich.

 

Bei Interesse an einer Rennmausgruppe kontaktiert uns über das Kontaktformular. Bitte beachtet vor der Anfrage unsere Vermittlungsbedingungen. Eine Vermittlung ist deutschlandweit möglich.


Timon und Pumba

Das sind Timon und Pumba. Sie sind ein Vater und Sohn Gespann. 

Timon
Geboren: im November 2016 
Farbe: Gold

Pumba
Geboren: geschätzt im Mai 2016 
Farbe: Agouti 

Charakter: Timon und Pumba sind sehr neugierig, zutraulich und nehmen gern Leckerlis aus der Hand. Aufgrund ihres aufgeschlossenen Charakters wären sie gerade auch für Anfänger in der Rennmaushaltung die perfekten Tiere. Außerdem sind die Jungs ein tolles, eingespieltes Duo. 

Vorgeschichte: Timon und Pumba kamen zusammen mit drei Welpen zu uns. Es wurde uns gesagt, dass der Papa der Zwerge verstorben sei und die adulten Mäuschen, die Mutti und eine ältere Tochter von ihr sind. Nun haben wir nach der Geschlechterkontrolle feststellen müssen, dass es zwei Männchen sind. Der Papa und sein Sohn .Die Mutti wurde wohl etwa 2-3 Jahre alt und musste am laufenden Band Babys zeugen. Vermutlich ist sie an der Geburt verstorben. 

Vermittlung: ab sofort 

suchen Körnergeber/-in

Liz und Ginger

Das sind Liz und Ginger. Sie leben von klein an zusammen. 

Liz 
Geboren: 2015
Farbe: Agouti 

Ginger 
Geboren: im August 2015
Farbe: Agouti 

Charakter: Sie sind wirklich tolle Rennmäuse. Absolut nicht ängstlich und sehr interessiert am Menschen. Liz ist die Zutraulichere von Beiden. Ginger nimmt, wenn sie Lust hat Leckerlis aus der Hand, wobei Liz dort nie "nein" sagt. Beide klettern gern auf der Hand herum und kommen sofort zu einem, wenn man bei Ihnen am Gehege ist. Aufgrund ihres aufgeschlossenen Charakters wären sie gerade auch für Anfänger in der Rennmaushaltung die perfekten Tiere. Außerdem sind die Mädels ein tolles, eingespieltes Duo. 

Vorgeschichte: Liz und Ginger stammen aus einem Notfall von 24 Rennmäusen und aus einer sehr ungeeigneten Haltung. Sie lebten in einer kleinen Volgelvoliere draußen im Freien, bei jeder Wetterlage. Der Boden war mit Erde und erwas Stroh eingestreut. Beschäftigungsmöglichkeiten waren nicht vorhanden. Der einzige Unterschlupf war für alle ein mittelgroßes Haus. Sie hatten weder Nistmaterial, noch vernünftiges Futter. Leider wurden die Mäuse auch nicht nach Geschlechtern getrennt, sodass sie alle als Großgruppe zusammen lebten und sich vermehren konnten. Die lieben Weibchen hatten damals ein Zuhause gefunden, mussten aber aus persönlichen Gründen wieder abgegeben werden und kamen daher zu uns zurück. 

Vermittlung: ab sofort 

suchen Körnergeber/-in

Papa Odin und Söhne Fuchur, Beethoven, Black Jack und Little Hero

Odin
Geboren: 2015
Farbe: Platin
Odin kann entweder zur VG oder mit einem seiner Söhne vermittelt werden. 
Vermittlung zur VG: ab 02.09.17 
Vermittlung als Gruppe: ab 02.09.17

Jungtiere
Geboren: ca. 24.06.17
Name: Beethoven, Black Jack, Little Hero (schwarz)
Calimero, Fuchur (Platin)
Geschlecht: männlich
Farben: 3x Schwarz, 2x Platin
Vermittlung zur VG: ab sofort 
Vermittlung als 2er Gruppe: ab 02.09.17

Charakter: Die Rennmäuse sind sehr aufgeweckt, neugierig und lieb. Leckerlis werden auch schon aus der Hand genommen und sie klettern gern mal auf die Hand.

Vorgeschichte: Die Rennmäuse lebten zu elft in einem 
kleinen Aquarium mit wenig Zubehör. Die Mutti Kaja musste leider am Laufenden Band Babys bekommen. 

Odin, Beethoven und Black Jack suchen Körnergeber/-in
 
Calimero wartet auf seine neue Körnergeberin Jana
Fuchur und Little Hero sind angefragt von Jaqueline 

Zelda und Sora

Das sind Zelda und Sora. Sie sind ein Schwestern Gespann.


Zelda
Geboren: im April 2017  
Farbe: Gold 

Sora
Geboren: im April 2017
Farbe: Kohlfuchs 

Charakter: Zelda ist sehr zutraulich, Soda hingegen noch etwas schüchtern. Beide Rennmäuse sind sehr neugierig und werden mit Geduld und Beschäftigung schnell mehr Vertrauen zum Menschen fassen können. 

Vorgeschichte: Zelda und Sora lebten zusammen mit 9 weiteren Rennmäusen unterschiedlichen Geschlechts in einem kleinen Aquarium mit wenig Zubehör. Ihre Mutti Kaja musste leider am Laufenden Band Babys bekommen.

Vermittlung: ab 06.09.17  

suchen Körnergeber/-in