Krankheiten


Augenentzündung

Symptome: tränende und/oder verklebte Augen

 

Behandlung

- Sandbad entfernen

- ggf. auf Zewa setzen, damit durch das Streu das Auge nicht noch mehr gereizt wird

- Tierarzt aufsuchen, dieser wird Tropfen oder Salbe verschreiben 


Erkältung

Symptome: starke Atemgeräusche, niesen, verklebte Augen, Hamster wirkt entkräftet

 

Behandlung

- Behandlung mit homöpathischen Mitteln

- Behandlung mit Antibiotika (Bitte vorher einen Tierarzt um Rat fragen)


Durchfall

Symptome: schmieriger oder flüssiger Kot, Hamster wirkt entkräftet/ kraftlos

 

Behandlung: Tierarzt aufsuchen.

Kein Frischfutter.


Entzündung der Backentaschen

Symptome: Backentaschen werden nicht mehr geleert oder gefüllt, sichtbar dicke Backen über eine längere Zeit

 

Behandlung: Sofort einen Tierarzt aufsuchen! Der TA entleert die Backentaschen und gibt eventuell Medikamente.


Entzündung der Bauchdrüse

Symptome: stark verkrustete und gerötete Bauchdrüse

 

Behandlung: Tierarzt aufsuchen.

 

Achtung: Bei vielen männlichen Hamstern verkrustet die Duftdrüse am Bauch.

Eine kleine Verkrustung bei Männchen ist völlig normal und benötigt daher keine tierärtzliche Behandlung.


Gebärmutterentzündung

Symptome: auffälliger starker Geruch, vermehrter Scheidenausfluss, Hamster bewegt sich weniger bis kaum

 

Behandlung: Sofort Tierarzt aufsuchen.